Pop-UP Biergärten in Köln

Thomas Hegenbarth war live.

16. Juli · 

* Der Kölner Rathaustalk Live! * Da haben uns die ersten Minuten leider wieder ein paar alte Mikrofonprobleme eingeholt… ab Minute 10:07 sind auch Sissi und Sebastian zu hören. Mein 6 Jahrer alter Laptop ist manchmal überfordert, seht es uns nach das wir nicht mit Hochglanzformaten konkurieren wollen und können 😉 Am 16.7.20 sprachen wir zum Thema Pop-UP Biergärten in Köln. Lösung oder Problem? Mit Stimmen der Anwohner. Als Gast Sebastian Vietor und sehr viele Fragen und Zitate aus Mails die uns in den vergangenen Tagen erreichten.

Der grüne Pfeil für Radfahrer

Vor 5 Jahren hatte ich dazu einen nicht ganz unerheblichen Anteil 😉 Im September 2015 stellte ich damals eine Anfrage für ein Pilotprojekt Rechtsabbiegen an roten Ampeln für Radfahrer https://www.bunt-koeln.de/…/Antwort-der-Verwaltung-Pilotver… Einen Monat später konnte ich gemeinsam in der damaligen Gruppe alle anderen Parteien dazu bewegen das wir einen gemeinsamen Antrag stellen https://www.bunt-koeln.de/…/Dringlichkeitsantrag-Verkehrsau… Heute nun ist das Pilotprojekt vorbei und wir stehen vor der konkreten Umsetzung. Ich platze heute vor Freude und mal wieder ein kleinergroßer Erfolg was man so in der Kommunalpolitik erreichen kann wenn man dran bleibt. 

https://www.koeln.de/koeln/nachrichten/lokales/besonderer-gruener-pfeil-erlaubt-nur-radlern-das-abbiegen-bei-rot_1152168.html?fbclid=IwAR3WhFpIoLRdOaD4rxtdsHBo1qZFt0JElqvp95g-_FQ1NXxnK7mb7PZmDUc

Interview mit report-K

Report-k im Interview mit mir zu meiner Kandidatur in der Kölner Innenstadt als Ratskandidat. Einiges zu mir aber auch vieles zu inhaltlichen Forderungen. #Fahrscheinlos in der Innenstadt #bezahlbareswohnen #digitaleveedel und noch einiges mehr. Viel Spaß

 #Apostelviertel #Andreasviertel #Belgischesviertel #Gereonsviertel #Kunibertsviertel #Stadtgarten #GerlingQuartier #Friesenviertel

Bildung. Köln kann mehr!

* Der Kölner Rathaustalk Live! * Bildung. Köln kann mehr! Am 2.7.20 sprachen wir mit Elfi Scho Antwerpes 1. stv. Bürgermeisterin, Christiane Jäger, SPD Vorsitz Köln und Franz Phillipi, schulpolitischer Sprecher der SPD Fraktion. Ab Minute 2:27 auch mit Ton 

Na klar, ich stelle mich gerne wieder zur Wahl!

Seit 2014 bin ich jetzt im Rat und trete gerne noch einmal an für den Kölner Stadtrat. Ich bin sehr froh und dankbar das mich 2 SPD Ortsvereine der Kölner Innenstadt für den Wahlkreis 4 im letzten Jahr vorgeschlagen und vor 2 Wochen auf der Wahlkreiskonferenz am 30. Mai der Partei im Gürzenich bestätigt haben. Das besondere an den Wahlkreisen ist das man natürlich für eine Partei antritt, letztendlich aber als Person gewählt wird.

Mitten drin statt nur dabei könnte man bei dem Blick auf den Zuschnitt des Wahlkreises meinen. Begrenzt wird der Wahlkreis südlich durch die Aachener Straße und östlich durch die Innere Kanalstraße. Im Westen an der Tunisstraße und im Norden durch Media Park und Theodor Heuss Ring. Belgisches Viertel, Stadtgarten, Andreas-, Kuniberts-, Gereon- und Apostel Viertel begrenzen oder liegen mitten im Wahlkreis.

Lebendig, bunt und vielfältig… kann man mit Sicherheit diesen Teil der Kölner Innenstadt bezeichnen. Das macht mich schon ein wenig stolz für euch und diesen tollen Wahlkreis mich zu bewerben. Soweit in Kürze. Das nächste mal werde ich etwas genauer auf Ziele und Vorstellungen für den Wahlbezirk eingehen.

Ich hoffe ihr bleibt mir gewogen. Euer Thomas

Der Kölner Rathaustalk Live!

Ob im TV oder Netz, an Formaten die Videokonferenzen mit Skype, Zoom etc. nutzen kommt im Augenblick keiner vorbei der reden und gleichzeitig virenfrei Kontaktverbote oder unerwünschte Versammlungen vermeiden möchte. Das gilt irgendwie auch für mich 😉 Ab sofort bin ich mit einem tollen Team zweimal die Woche Live auf Sendung und das mindestens eine halbe Stunde jeden Montag und Donnerstag ab 21 Uhr.  Zunächst auf YouTube und demnächst auch auf weiteren Plattformen wie Facebook Live.

Köln, Corona und der Rest der Welt ist das Motto des Rathaustalks. Unsere Talkgäste erzählen von ihren Sorgen, Erlebnissen oder von spannenden Projekten. Zum Start am vergangenen Donnerstag berichtete Dorothee Junck, die den Buchladen-Nippes leitet, von ihren ersten Erfahrungen rund um die Schließung ihres Geschäfts. https://www.youtube.com/watch?v=JndA0lhLLZA

Am heutigen Montag steht das Projekt Nachbarschaftshilfe-Telefon aus Ehrenfeld im Mittelpunkt. Zu Gast Andreas Pöttgen der Leiter des Bürgerzentrums Ehrenfeld der einiges zur Motivation und zu den Zielen des Projektes berichten kann.

Ihr wollt auch dabei sein? Fragen stellen? Habt ein eigenes Thema? Schreibt mir unter thomasheg@gmx.de oder Twitter @thomas_heg und ihr könnt per Skype oder Handy (Audio) dabei sein. Hier gehts lang zum YouTube Kanal:

https://www.youtube.com/channel/UC1LCoHmCILXb9C63kWzghuw

Der Talk steht auch nach der Live Sendung als Aufzeichnung bereit.

Viel Spaß. Euer Thomas

Die 4, WhatsApp und Drogenkonsummobile

 

Hier der Artikel zu den sogenannten Drogenkonsummobilen in der Kölner Innenstadt https://www.ksta.de/koeln/innenstadt/nach–schwerer-geburt–zwei-drogenkonsummobile-am-koelner-neumarkt-eroeffnet-33556402

Zum Artikel in der Stadtrevue über die Nutzung von Messenger Diensten in der Kommunikation mit städtischen Einrichtungen, mit ein paar Zitaten von mir, muss ich auf die Printausgabe verweisen. Erfahrungsgemäß bringt die Stadtrevue aber später einiges online.

Gemeinsam mit den bereits nominierten Kandidatinnen der Kölner Innenstadt Mia (WK3) und Regina (WK5)

79C42831-6154-4360-BE02-C58CA7F179F0

Foto mal per copypaste aus Reginas Facebookaccount 🙂

 

Weiter gehts… jetzt in rot und Bus on Demand

Ab sofort geht’s auch auf dieser Seite wieder weiter die ich sträflich vernachlässigt habe 😉  Das ich nach knapp 2 jähriger Parteilosigkeit mich wieder einer Partei angeschlossen habe, hat sich ja herumgesprochen. Meine neue Parteizugehörigkeit in der SPD ändert nichts am kommunalen Engagement als Kommunalpolitiker im Kölner Stadtrat… ganz im Gegenteil arbeite ich jetzt umso mehr an vielen neuen Projekten. In Kürze werdet ihr hier noch einiges weitere dazu erfahren. Heute belasse ich es aber mit einem kleinen Rückblick auf ein Projekt, das wir noch in der Ratsgruppe BUNT angestoßen haben.

Wieder eins der kleinengroßen Dinge auf die ich stolz bin mit erreicht zu haben. Vor knapp 2 Jahren durfte ich die Idee Bus on Demand im Verkehrsausschuss anregen und Mehrheiten überzeugen… Bus on Demand wird es nun auch in Köln geben. Die Stadt hier ausführlich zu den geplanten Pilotprojekten:

BusonDemand

 

Hier in dem älteren Beitrag zum Pilotprojekt in Duisburg wird auch einiges genauer erklärt: https://www.lokalkompass.de/duisburg/c-ratgeber/appfahren-wo-man-will-duisburger-pilotprojekt-mybus-erspart-den-weg-zur-bushaltestelle_a795360