und noch ein Blog….

…der das Licht der Netzwelt erblickt 😉 Spätestens mit dem Einzug in den Kölner Stadtrat erwartet ihr von mir etwas mehr als Facebook, Twitter oder einer Wikiseite. Gespräche mit anderen Parteien, NGOs, Ausschussbesetzung, Bürobezug, Suche nach Mitarbeitern etc. schnell war mir klar das nur so ein Mindestmaß an persönlichen Infos euch gegenüber garantiert werden kann.

Zur vielbeschworenen Transparenz gehört nach meiner Sicht auch das ihr meine Ratsarbeit nicht nur inhaltlich, sondern auch zeitlich nachvollziehen könnt. Dazu habe ich hier links den zentralen Punkt Ausschüsse, Ratssitzungen und Termine eingebaut der auf einen Kalender verlinkt. In dem könnt ihr immer meine offiziellen Pflichttermine im Rahmen meiner Mandatstätigkeit und auch sonstige Parteitermine einsehen. Im weiteren kommentiere ich an dieser Stelle, soweit das sinnvoll ist, die entsprechenden Einträge. Diese Termine haben alle einen öffentlichen Teil und ihr könnt gerne immer auch ohne Anmeldung vorbeisehen!

Noch ist Sommerpause aber auch im sogenannten Sommerloch steht die Kölner Politik nicht still. Im Gegenteil, in den nächsten Tagen gibt es weitere Infos zur Antwort der Landesregierung auf unsere kleine Anfrage zu den sogenannten „gefährlichen Orten“ in Köln und u.a. meinem gemeinsamen Antrag auf Umbenennung der Straße vor dem Bundesverfassungsschutz zur Mahnung an das NSU Opfer Michèle Kiesewetter. Mehr dazu dann in Kürze hier.

Meine Wikiseite http://wiki.piratenpartei.de/Benutzer_:Thomasheg wird nicht mehr weiter gepflegt werden da alle Infos ab August 2014 hier stehen werden. Die frühere Parteiarbeit von 2009 bis 2014 könnt ihr aber weiterhin auf der o.g. Wikiseite finden.

Für inhaltliche oder formale Hinweise bin ich dankbar. Danke für eure Zeit. Weitermachen.

Advertisements

3 Gedanken zu “und noch ein Blog….

  1. Hallo Thomas, schön das Du jetzt bloggst, allerdings hast Du mit der Wahl der Plattform und der Plugins IMHO ein paar Probleme.

    Jeder Zugriff wird automatisch u.a. auch von gravatar, twitter, facebook und google gelogged. Dies ist nicht mit dem BDSG vereinbar und sollte umgehend abgeschaltet werden.

    Außerdem ist der via iFrame eingebundene Kalender zwar einfach zu erreichen und transparent, aber nicht im Sinne von Barrierefrei auch für Behinderte zu nutzen.

    Hier hätte man auf die Plattformen der Piraten zurückgreifen sollen oder ich hätte mich auch gefreut wenn Du mich einfach mal gefragt hättest, aber nichts was man nicht noch beheben könnte.

    Auch finde ich es nicht angebracht, als Ratsherr unter einer wordpress.com Domain zu bloggen und damit automatisch Werbung für einen kommerziellen Anbieter zu machen.

    Gefällt mir

    • Hallo Sleepy,

      danke für die Hinweise. Das nach gerade 24 Stunden noch Feinschliff angesagt ist sollte klar sein. Auch wenn das Thema durchaus rechtlich umstritten ist habe ich jetzt einiges geändert, falls da immer noch geloggt wird bitte nochmal direkt melden. Zusätzlich gibt es noch Datenschutzhinweise.

      Das mit dem Kalender ist ja eine Diskussion die wir gemeinsam schon einmal in einer größerer Runde zu einer Parteiseite diskutiert haben. Die Mehrheit damals, wie ich auch, sehe nach wie vor keine komfortablere Lösung um mehrere Personen praktikabel an diesem Kalender zu beteiligen. Sofern sich allerdings da etwas an dem Tool geändert hat informiere mich, ansonsten möchte ich das so belassen.

      Btw. zum Begriff Barrierefreiheit im Internet zitiere ich mal Wikipedia: „Zusätzlich zu der Berücksichtigung der Belange von behinderten Menschen bedeutet „barrierefrei“ (behindertengerecht bezeichnet nur einen Teilaspekt), dass ganz allgemein niemandem Barrieren in den Weg gelegt werden sollen“ Genauso allgemein möchte ich den Begriff, wohlgemerkt nur an dieser Stelle, verstanden wissen.

      Ich finde es durchaus nicht unangebracht auch als Ratsherr einmal ein Angebot, kostenfrei, auszuprobieren. Sofern mir dieser Anbieter gefällt werde ich dann zu gegebener Zeit das kostenpflichtige Angebot nutzen oder mir einen anderen Anbieter suchen. Schreibe mich doch bitte bei den technischen Hinweisen direkt an damit das hier nicht zu sehr eine Tooldiskussion wird.

      Viele Grüße Thomas

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s